Blog

Was genau ist Handystrahlung?
Das Smartphone ist für die meisten von uns aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wir haben es immer zum Telefonieren und Surfen im Internet dabei. Wir schreiben WhatsApp-Nachrichten, versenden Fotos und checken die neuesten Posts auf Facebook. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, werden leistungsfähige Mobilfunknetze benötigt.
Aber wie ist es möglich, dass man von fast jedem Ort weltweit telefonieren und sich ins Internet einloggen kann?
Was genau versteht man unter WLAN?
WLAN ist die Abkürzung für „Wireless Local Area Network“ und wird zum Aufbau lokaler Computer-Netzwerke verwendet. Im Unterschied zu kabelgebundenen „LANs“ werden Laptops, Handys und Tablets kabellos über Funk miteinander verbunden.
Wi-Fi wird häufig als synonymer Begriff verwendet. Der Zugang zu WLAN gehört heute zur Selbstverständlichkeit in Hotels, Bars, Restaurants, Bibliotheken und anderen öffentlichen Einrichtungen. Auch der Einsatz von WLAN im privaten Haushalt ist nicht mehr wegzudenken.
Im 1. Teil unserer Beitragsreihe über das Thema elektromagnetische Strahlung wurde der Begriff Elektrosmog definiert und Einblicke in seine Entwicklung gegeben. Anschließend ging es im 2. Teil vor allem um die Wirkung und mögliche Gefahren von elektromagnetischer Strahlung für Mensch und Umwelt.
Abschließend möchten wir Ihnen nun im 3. Teil unserer Beitragsreihe Vorsorgemaßnahmen zur Vermeidung von elektromagnetischen Strahlen aufzeigen sowie Schutzmechanismen empfehlen.
Im 1. Teil unserer Serie zum Thema Elektrosmog wurde erläutert, was man unter dem Begriff Elektrosmog versteht und warum das Thema immer wichtiger wird. Jetzt geht es um die Frage: Wie gefährlich ist die Strahlung wirklich und wie wirkt sie sich auf den Menschen und die Umwelt aus?
Elektrosmog – ein Wort, das wohl jeder schon gehört hat. Aber was ist das eigentlich genau und warum gewinnt dieses Thema für jeden von uns immer mehr an Bedeutung? Unter Elektrosmog versteht man alle künstlich erzeugten elektromagnetischen Felder in der Umwelt und die dadurch entstehende Dauerbelastung von Mensch und Umgebung.